Wie von einer iOS-Beta auf die offizielle Version zu aktualisieren Apple hat iOS 12.1.2 veröffentlicht, die einen Fehler mit eSIM-Aktivierung im iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR behebt. Dieses Update behebt auch einen Fehler, der sich auf die Mobilfunkkonnektivität auf diesen iPhones auswirken könnte. Um iOS 13 mit mobilen Daten (oder Mobilfunkdaten) herunterzuladen, gehen Sie wie folgt vor: Apple hat iOS 13 für das iPhone veröffentlicht. Dies ist ein wichtiges Update, das neue Funktionen wie den Dunklen Modus, wichtige Updates für die Fotos-App, Unterstützung für Sicherheitsfunktionen wie Anmelden bei Apple, die neue Look Around-Funktion in Maps und ein Redesign für CarPlay bietet. SCHRITT 6: Sie erhalten eine Popup-Nachricht, die Sie darüber informiert, dass iTunes Ihr Gerät auf iOS 13.5.1 aktualisiert und mit Apple überprüft. Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren. Wenn Sie sich fragen, was mit dem Update für das iPad, dann beachten Sie bitte, dass Apple hat auch iPadOS 13.5.1 veröffentlicht. Sind Sie wirklich aufgeregt, iOS 13 zu bekommen, aber haben sie derzeit keinen Zugriff auf WiFi? Oder vielleicht tun Sie es, aber es ist Hotel / Restaurant WiFi, und Sie sind nicht sicher, dass Sie es vertrauen können (bleiben Sie sicher da draußen!). Sie fragen sich vielleicht, ob Sie iOS 13 mit Mobilfunkdaten oder mobilen Daten aktualisieren können. SCHRITT 4: Sie erhalten eine Popup-Meldung, die Sie darüber informiert, dass das neue Update verfügbar ist. Klicken Sie auf Download und Update.

Manchmal dauert es einige Zeit, bis das Software-Update auf allen Servern eingeführt wird, also wenn es sagt, dass die ältere iOS-Version immer noch die neueste Version ist, dann laden Sie die entsprechende Firmware-Datei mit Download-Links in Schritt 5 herunter. Sie können dies tun, indem Sie zu Einstellungen > Allgemein > Profil und iOS Beta Softwareprofil auswählen, dann Profil löschen auswählen und Ihren Passcode eingeben, um die Änderung zu bestätigen. Von nun an erhalten Sie offizielle Updates (anstelle von Beta-Updates) wie gewohnt. Laden Sie die Firmware-Datei für Ihr Gerät herunter, indem Sie auf den iOS 13.5.1 IPSW-Download-Link für Ihr iPhone klicken [Beachten Sie, dass die Download-Datei je nach Gerät etwa 2,0 GB beträgt]. Apple hat iOS 13.2.3 für das iPhone veröffentlicht. Das Update behebt ein Problem mit der Systemsuche in Mail, Dateien und Notizen. Es behebt auch ein Problem, bei dem Fotos, Links und andere Anlagen möglicherweise nicht in der Nachrichtendetailsansicht angezeigt werden, und behebt ein Problem, das verhindern kann, dass Apps Inhalte im Hintergrund herunterladen, Das Update behebt auch Probleme, die eisschnellstellende Nachrichten möglicherweise nicht erhalten, und den ursprünglichen Nachrichteninhalt nicht in Exchange-Konten einschließen und zitieren, wenn Sie es leid sind, auf den Download zu warten (es könnte eine Weile dauern), dann gehen Sie etwas anderes. Ihr iPhone oder iPad lädt das Update weiterhin herunter und sendet Ihnen eine Benachrichtigung, wenn das Update bereit ist.

Kehren Sie zu Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate zurück und tippen Sie dann auf Jetzt installieren, um iOS 13.5.1 auf Ihrem Gerät zu installieren. Es lohnt sich, zuerst ein bisschen Hausarbeit mit Ihrem Telefon zu erledigen, z. B. sicherzustellen, dass es gesichert ist, und etwas Platz zu räumen, damit Sie genügend Speicherplatz für das neue Update haben. Wir werden durchlaufen, was Sie zuerst tun sollten; Sie können jedoch direkt zum Aktualisierungsprozess unten springen. Während iOS 12.0.1 ein kleines Gesamtupdate ist, behebt es einige bemerkenswerte Probleme, die im iPhone XS und iPhone XS Max aufgetreten sind, insbesondere Probleme mit wi-Fi-Konnektivität und Aufladen. Wenn Sie automatische Updates aktiviert haben, sollte das Update trotzdem nach dem Apple-Protokoll automatisch installiert werden – d.h. über Nacht, wenn Ihr Gerät angeschlossen ist. Einige Softwareupdates sind nicht drahtlos verfügbar. VPN- oder Proxyverbindungen können verhindern, dass Ihr Gerät eine Verbindung zu den Updateservern aufführt.

Wir erklären, was zu tun ist, wenn iOS nicht hier installiert wird: Was tun, wenn Sie Ihr iPhone nicht aktualisieren können.